Die aktuelle Corona-Situation trifft manche Unternehmer trotz der Massnahmen von Bund und Kanton hart. Mein Beitrag ist, betroffenen kostenlos meine Zeit anzubieten.

1. CABRIX

Das Zuger Outdoor-Bekleidung Start-Up CABRIX trifft die Corona-Krise zur falschesten Zeit. Was ich für das Gründer-Team tun konnte:

2. Restaurant Baalbek

Der Restaurant Baalbek in Cham musste voll auf Take Away setzen und bat mich um kurzfristige Hilfe:

3. Ehrbar

Was tun, wenn keine persönlichen Beratungsgespräche möglich sind? Man geht den digitalen Weg! Was ich für Ehrbar AG Papeterie getan habe:

4. Kettenzauber

Mit einigen Tipps für den Onlineshop www.ketten-zauber.ch verhalf ich zu mehr „schön“, mehr „Professionalität“ und mehr „Reichweite“: